Kirschkernkissen

Kirschkernkissen helfen bei leichten Schmerzen im Alltag. Jetzt online bestellen und Beschwerden auf sanfte Art lindern!

Artikel 1 bis 23 von 23
Artikel 1 bis 23 von 23

Kirschkernkissen – leichte Schmerzen natürlich behandeln

Ein kuscheliges Kirschkernkissen hilft bei vielen Beschwerden und spendet Babys und Kindern Trost. Sie sind vielseitig einsetzbar und dienen je nach Bedarf als Wärmespender oder ersetzen ein Kühlpad.

Kirschkerne: zahlreiche Vorteile für die erste Hilfe im Alltag

Überall dort, wo Wärme oder Kälte hilft, kommen mit Kirschkernen gefüllte Kissen zum Einsatz. Zur Auswahl stehen verschiedene Grössen, Formen und Designs. Kirschkerne können Wärme, aber auch Kälte hervorragend speichern und nach und nach wieder abgeben. Sie werden nicht so heiss wie eine Wärmflasche und bleiben auch im Tiefkühlfach länger kälter als ein Kühlpad.
Durch ihre angenehme Füllung haben Kirschkerne einen massierenden Effekt bei der Anwendung. Kirschkernkissen wie etwa von Theraline oder Fashy sind ein bewährtes Hausmittel bei vielen leichten Schmerzen und lassen sich einfach mit klarem Wasser reinigen.

Vielseitiger Einsatz zur Behandlung leichter Beschwerden

Kirschkernkissen von Asmi oder Grünspecht können ins Eisfach gelegt und als Kühlpackung bei Prellungen, Verstauchungen oder Schwellungen verwendet werden. Es fühlt sich angenehmer am Körper an als ein Kühlpad und wird von Babys und Kindern besser akzeptiert. Kirschkernkissen von sigikid oder Käthe Kruse werden auf der Heizung, im Backofen oder in der Mikrowelle aufgewärmt und helfen gut, Bauchschmerzen und Blähungen zu lindern oder kalte Füsse zu wärmen.
Mit einem flauschigen Überzug wird das Kirschkernkissen gerne mit ins Bett genommen. Kindern und Erwachsenen hilft ein warmes Kissen auch bei Nackenverspannungen, Zahnschmerzen oder Fieber.

Treuer Begleiter für Babys und Kinder

Auf Babys und Kinder wirken diese Kissen in bunten Farben und kindgerechten Designs besonders ansprechend und beruhigend. Durch ihre kompakte Grösse sind sie sehr gut für sie geeignet. Erhältlich sind die Modelle in Form von Kuscheltieren aus flauschigem Stoff oder aus buntem Stoff in eckiger oder runder Kissenform.
Kirschkernkissen sind nicht so heiss wie eine Wärmflasche, sodass sich Kinder nicht daran verbrennen können. Sie sorgen im Kinderwagen oder Bettchen für angenehme, wohltuende Wärme und werden als Kuscheltier oder Kuschelkissen zu einem treuen Begleiter des Kindes. Abnehmbare Bezüge sorgen dafür, dass Kinder lange Freude an ihren Kissen haben.

Kirschkernkissen im Überblick:

  • Verschiedene Grössen, Formen und Designs zur Auswahl – auch in Form von Kuscheltieren
  • Spenden je nach Bedarf Wärme oder angenehme Kälte
  • Kirschkerne haben einen massierenden Effekt
  • Werden von Babys und Kindern sehr gut angenommen und sind pflegeleicht