Mehr von kiddy

kiddy Kindersitz Guardianfix 3

Produktinformation

  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-4.0.0
  • CLOUD, getAggregateRating, 129ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;
Retro Charcoal - Modell 2018
CHF 389.00
CHF 320.58
Auf Lager
Street Jungle - Modell 2018
CHF 341.00
Auf Lager
Urban Camo - Modell 2018
CHF 341.00
Auf Lager
Speed Black - Modell 2018
CHF 359.00
CHF 299.14
Auf Lager
Mountain Blue - Modell 2018
CHF 305.00
derzeit nicht verfügbar
Grey Melange Super Green - Modell 2018
CHF 320.00
derzeit nicht verfügbar
Grey Melange Safe Orange - Modell 2018
CHF 320.00
derzeit nicht verfügbar
Cactus Green - Modell 2018
CHF 305.00
derzeit nicht verfügbar
Mystic Black - Modell 2018
CHF 305.00
derzeit nicht verfügbar
Grey Melange Hot Red - Modell 2018
CHF 320.00
derzeit nicht verfügbar
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Teilen

Produktbeschreibung

kiddy Kindersitz Guardianfix 3

Perfekte Sicherheit für Klein und Groß.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fußstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Größe des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermaßen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für größere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional größer und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schließt auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der größere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Außenmaße Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmaße Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018

Perfekte Sicherheit für Klein und Gross.

  • Gruppe 1/2/3
  • Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • 9 – 36 kg

Das neueste Modell der Guardianfix-Serie von Kiddy zeichnet sich zusätzlich zur bewährten Sicherheit - das Vorgängermodel erzielte das Testergebnis „gut“ (2,1) beim Test von Stiftung Warentest und ADAC - durch einen verbesserten Seitenaufprallschutz aus. Der Guardianfix 3 erfüllt zudem die neueste Norm ECE-R44/04 (Supplement 10) und entspricht so dem allerneusten Sicherheitsstandard. Der Sitz kann direkt nach einer Babyschale, z.B. der Kiddy Evoluna i-Size, verwendet werden, speziell für die kleinen Kinder (9 - 18 kg) bietet das neueste Fangkörpersystem von Kiddy den perfekten Schutz. Zusätzliche Funktionen, wie z.B. eine tiefere Sitzposition sowie eine bis zu 5-fach verstellbare Fussstütze, bieten nicht nur mehr Komfort, sondern auch mehr Sicherheit durch die optimale Anpassung an die Ergonomie des Kindes. Der Guardianfix 3 wächst mit dem Kind mit und passt sich dabei auch perfekt in Breite und Höhe an die jeweilige Grösse des Kindes an. Er kann von ca. 9 Monaten (9 kg) bis zum 12. Lebensjahr (36 kg) genutzt werden.

Produktdetails:

Anpassungsfähig & komfortabel

Der Guardianfix 3 lässt sich individuell den Körpermassen des Kindes anpassen. Für kleinere Kinder wird der Sitz mit Sitzkissen sowie Fangkörper verwendet. Für grössere Kinder lässt sich die höhen- und breitenverstellbare Rückenlehne sowie die verstellbare Beinauflage optimal einstellen.

Neues Fangkörpersystem

Besonders bei kleinen Kindern sind Kopf und Halsbereich bei einem Unfall oder scharfen Bremsmanövern sehr gefährdet, denn der Kopf ist im Vergleich zum restlichen Körper proportional grösser und schwerer als bei Erwachsenen. Bei einem Unfall absorbiert der Fangkörper die auftretende Energie und fungiert dabei ähnlich einem Airbag. Durch die spezielle Formgebung ermöglicht er das „Abrollen“ des Oberkörpers des Kindes und sorgt damit für eine geringe Belastung der Nackenregion.

Maximaler Seitenaufprallschutz

Das energieabsorbierende Hochleistungsmaterial „Honey Comb 2“ wird im sensiblen Kopf- und Schulterbereich eingesetzt, um diese empfindliche Zone des Kindes besonders gut zu schützen.

Kiddy Shock Absorber

Der Kindersitz wird im Auto immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurtsystem gesichert. Dieses Gurtsystem wurde jedoch für Erwachsene konstruiert. Der Kiddy Shock Absorber absorbiert die am 3-Punkt-Gurt auftretende Energie und schützt das Kind bei einem Unfall oder abrupten Bremsmanövern.

Richtiges Anschnallen

Die rot gekennzeichnete Gurtführung erleichtert nicht nur das Anschnallen, sondern schliesst auch eine Fehlbedienung gänzlich aus.

K-fix+ Konnektoren

Der Sitz kann einfach mit den praktischen k-fix+ Konnektoren mit dem Isofix-System im Fahrzeug befestigt werden. Das optimierte k-fix+ System ermöglicht es zudem, den Sitz seitlich zu verschieben, so dass bei einem Unfall zusätzlich seitliche Aufprallenergie absorbiert wird. Der grössere, individuell verstellbare Neigewinkel ermöglicht dem Kind eine entspannte und angenehme Sitzposition, insbesondere bei längeren Fahrten. Bei Autos ohne Isofix können die k-fix+ Konnektoren auch eingeklappt werden.

Die Kollektion 2017 erscheint nicht nur in modernen Farben, sondern zeichnet sich durch silberfarbene Applikationen aus. Erhöhten Komfort bieten die neuen, weich gepolsterten Stoffe im Sitz und Kopfbereich. Ein weiteres Highlight ist das Muster der Stoffe: Die Punkte stellen Morsezeichen dar, die eine ganz besondere Botschaft übermitteln: „Kiddy – we love our kids“. Einzigartig und unverwechselbar!

Spezifikationen:

  • Gruppe 1/2/3
  • Altersempfehlung: Ca. 9 Monate – 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9-36 kg
  • Zulassungsnorm: ECE-R44/04 (Supplement 10)
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Aussenmasse Kindersitz: Höhe 65-83 cm, Breite 55-64 cm, Tiefe 45-50 cm
  • Innenmasse Kindersitz: Kopfbreite 21 cm, Schulterbreite 31-41 cm, Hüftbreite 30 cm, Höhe der Rückenlehne 37-55 cm, Sitztiefe 37-42 cm
  • Winkel der Rückenlehne: Verstellbar von 90° bis 115° (abhängig vom Fahrzeugtyp)
  • Installationsart: Vorwärtsgerichtet
  • Sicherung des Kindes: 3-Punkt-Fahrzeuggurt (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Flugzeugzulassung: Ja (Gruppe 1 mit Fangkörper)
  • Lieferumfang: Kindersitz, Fangkörper, Einlagekissen

Videopräsentation

Mehr Informationen zu den Funktionen des kiddy Kindersitz Guardianfix 3 - 2018 finden Sie in diesem Video:


  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-4.0.0
  • CLOUD, getReviews, 13ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: The resource to the URL or file is currently unavailable.;