Babywiege: himmlischer Schlafplatz für Neugeborene

Eine Babywiege oder ein Babybett gehört zu den wichtigsten Anschaffungen vor der Geburt eines Kindes. Die Babywiege ist wie der Stubenwagen äusserst praktisch und bequem, da sie sich flexibel stellen und dazu noch bewegen lässt.

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 21 von 21
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Artikel 1 bis 21 von 21
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis

Mit der Babywiege sanft in den Schlaf schaukeln

Die Babywiege ist die wohl traditionellste Art, sein Kind zu betten. Die bewährte Stubenwiege bietet viele Vorteile gegenüber einem fest stehenden Kinderbett. Die Wiege lässt sich leicht hin- und herbewegen, sodass Babys sanft in den Schlaf geschaukelt werden. Die geringe und begrenzte Grösse der weich ausgestatteten Liegefläche sorgt beim Kind ausserdem sofort für Geborgenheit und unterstützt seinen ruhigen Schlaf.

Obwohl die Babywiege schon seit Jahrzehnten zum Einsatz kommt, ist sie dank innovativer Hersteller wie Roba, Schardt oder Pinolino modern und zeitgemäss. Dafür sorgen zum einen die hohen Sicherheitsstandards und zum anderen das ansprechende Design und der hohe Komfort. Einige bieten unterhalb der Liegefläche Stauraum in Form von Boxen.

Babywiegen zum Zusammenklappen und Aufhängen

Neben klassischen Babywiegen bieten Hersteller wie Takta, Leander oder Cambrass Eltern auch Babywiegen in aussergewöhnlichem Design an. So kannst du dich z. B. für eine Wiege entscheiden, die an der Decke oder einem Stativ aufgehängt wird und frei im Raum in alle Richtungen schaukelt. Wer viel mit seinem Kind unterwegs ist, der ist mit einer zusammenklappbaren Babywiege bestens ausgestattet. Diese verzichten meist auf einen aufwendigen Himmel, bieten aber ebenso grossen Schlafkomfort wie Babywiegen mit Himmel.

Sehr nachhaltig sind auch Modelle, deren Bestandteile sich nach der Wiegezeit zu anderen Baby- oder Kindermöbeln umbauen lassen. Alle Babywiegen überzeugen mit robusten und schadstofffreien Materialien wie Holz oder Baumwolle.

Der Stubenwagen: das flexible Babybett

Im Gegensatz zur Babywiege lässt sich ein Stubenwagen oder Stubenbett in der Regel nicht schaukeln, dafür aber rollen. Der grosse Vorteil des Stubenwagens ist, dass du ihn innerhalb deiner Wohnräume mitnehmen kannst, sodass du dein Kind stets in deiner Nähe hast. Die Liegefläche des Stubenwagens ist aus Holz oder Korbgeflecht gearbeitet und auf einem stabilen Gestell auf Rollen montiert.

Zur Sicherheit lassen sich die Rollen vieler Modelle auch feststellen. Der Stubenwagen eignet sich wie die Babywiege für die ersten Lebensmonate. Sobald Babys anfangen zu sitzen und sich hochzuziehen, brauchen sie ein grösseres Kinderbett mit Gitter, das sie vor dem Herausfallen schützt.

Babywiege im Überblick:

  • Die Babywiege ist das traditionellste Babybett
  • Sie schaukelt Kinder sanft in den Schlaf und sieht wunderschön aus
  • Innovative Babywiegen zum Aufhängen oder Zusammenklappen vereinen Komfort und Design
  • Stubenwagen hingegen stehen auf Rollen und lassen sich in der Wohnung flexibel bewegen