-46%

MAXI-COSI Titan i-Size

Mehr von MAXI-COSI
Basic Black
CHF 465.00
CHF 250.00
Auf Lager
Basic Gray
CHF 465.00
CHF 245.00
Auf Lager
Basic Blue
CHF 465.00
CHF 246.00
Auf Lager
0

Auf Lager

Share to WeChat
Lieferung per Spedition

*Alle Preise inklusive MwSt., zuzüglich Versandkosten.

Teilen
MAXI-COSI Titan i-Size
MAXI-COSI Titan i-Size
Anzahl:
  • Maximales Ladegewicht (in kg): 36
  • Isofix: Mit Isofix
  • Anschnallmethode: 5-Punkt-Gurt
  • Blickrichtung: In Fahrtrichtung
  • Kopfstütze: Höhenverstellbar
  • Rückenlehne: Mehrfach verstellbar

MAXI-COSI Titan i-Size

Der Maxi-Cosi Titan i-Size ist sicher, bequem und langlebig. Der altersübergreifende Kindersitz entspricht den höchsten i-Size-Sicherheitsstandards und sorgt dafür, dass Kinder im Alter von 15 Monaten bis 12 Jahren bequem und sicher sitzen.

Für den bestmöglichen Schutz deines Kindes sind die Seitenwände des Maxi-Cosi Titan i-Size mit integrierter G-CELL-Technologie ausgestattet.

Produktinformationen:

  • Langfristige i-Size-Sicherheit
  • G-CELL-Seitenaufprallschutz
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • 5 Liegepositionen
  • Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Bewertungen
    19
    Fragen/Antworten
    0/0
    vor 4 Monaten

    Gewohnte super Qualität

    Der Sitz ist bei unserem dritten Kind als Nachfolge-Sitz nach der Babyschale (auch von Maxi-Cosi) eingezogen. Wir haben hin und her überlegt und nach eifriger Überlegung haben wir uns für den Titan entschieden. Wir haben es nicht bereut. Überzeugt hat uns vor allem die Verarbeitung und die Tatsache, dass wir ihn lange nutzen können. Auch Wichtig war uns, dass er nicht zu breit ist. Die Maxi-Cosi Sitze sind alle nicht so ausladend, sondern recht schmal. Er wirkt recht wiuchtig, weil der Aufbau nach vorne hin größer scheint, tut es in wirklichkeit aber nicht. Besonders gut gefällt uns, dass wir unsere kleine Maus in eine Art Liegeposition bringen können. Die Installation ist durch Isofix und Tether-Gurt super einfach. Absolute Kaufempfehlung!
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    Hoher Komfort für die Kleinsten

    Der Maxi-Cosi Titan i-Size ist erstmal erstaunlich groß und kompakt. Ich hatte zuerst bedenken das dieser vom Platz her auf der Rückbank nicht reicht. Unser kleiner hat mit dem alten Sitz zu wenig Platz an den Füßen und der Beifahrer musste ganz nach vorne mit dem Sitz. Der Sitz ist in wenigen Minuten Einsatzbereit mit Isofix einfach auf die Rückbank stellen und einklicken. Die Seiten des Maxi-Cosi sind durch den Aufprallschutz breiter, aber das Sichtfeld der Kinder ist dadurch nicht eingeschränk. Die Kinder sitzen leicht erhöht in Kindersitz und die Beine können sie dadurch schön baumeln lassen. Das Material ist angenehm und der Sitz gut gepolstert. Unser kleiner (4) war beim erstenmal benutzen begeistert, nun hat er mehr Platz. Angenehm ist es noch den 5-Punkt Gurt nutzen zu können in diesem Alter. Das Schutzpolster zwischen den Beinen ist lose und lag auch nach der dritten Nutzung des Sitzes bereits im Fußraum. Der Sitz hat jede Menge Einstellungsmöglichkeiten für jedes Alter. Die Anleitung könnte ein bisschen verständlicher gestaltet werden, aber man kommt damit zurecht. Den Maxi-Cosi Titan können wir auf jedenfall weiterempfehlen.
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    Richtige Entscheidung

    Wir haben diesen Sitz vor gut drei Wochen erworben, da wir einen Nachfolger für unseren Kindersitz gebraucht haben. Unser Sohn ist fast vier Jahre alt, ist 1 Meter groß und wiegt 15 kg. Durch die guten, vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten sitzt er sehr gut in dem Sitz, so dass wir ein sicheres Gefühl haben. Derzeit schnallen wir ihn noch über die am Sitz befindlichen Gurte an. Wenn er dann noch größer wird werden wir die Gurte zurück bauen um ihn über den normalen Gurt anzuschnallen. Dazu finden wir es überaus praktisch, dass die Gurte im Kindersitz verbleiben und nicht separat verstaut werden müssen. Somit können sie auch nicht verloren gehen. Die Bedienungsanleitung ist gut bebildert und macht dadurch einfach verständlich wie welche Einstellungen vollzogen werden können. Die Installation des Sitzes war in unseren beiden Autos einfach und schnell gemacht. Wir finden es sehr praktisch, dass die Isofix Station direkt mit dem Sitz verbaut ist. In der Vergangenheit hatten wir in jedem Auto eine Isofix Station stehen. So war immer ein Platz im Auto belegt, auch wenn der Sitz im anderen Auto mitfuhr. Natürlich ist so das Gewicht des Sitzes höher, was uns aber nicht stört, da der Sitz doch überwiegend in einem der Auto mitfährt. Wir sind glücklich mit unserer Kaufentscheidung und hoffen, dass unser Sohn weiter so gut in dem Sitz Platz findet.
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    Gut bis auf eine nervige Sache

    Wir sind in Summe mit dem Sitz zufrieden, mit Ausnahme einer Sache: Das Festziehen des Gurtes geht viel, viel zu schwierig - eine Katastrophe! Hingegen funktioniert das Lösen eines angezogenen Gurtes kinderleicht. Hier muss seitens Maxi Cosi unbedingt nachgebessert werden! PS: Ich hätte gerne Fotos an diese Rezension angehängt, jedoch funktioniert der Upload irgendwie nicht.
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    Sicherer Kindersitz für Groß und Klein

    Wir haben den Sitz jetzt einige Zeit in Benutzung. Der Komfort für das Kind ist sehr hoch, kein quengeln und ruhiger Schlaf inbegriffen. Der Einbau war kinderleicht und wird durch die Bedienungsanleitung sehr gut beschrieben. Auch die optische Prüfung der grünen Elemente macht das fahren gleich sicherer. Wir haben jetzt einige Kindersitze probiert und sind mit diesem Modell am zufriedensten. Preis/Leistung ist sehr gut und lässt keine Wünsche offen. Auch das Mitwachsen des Sitzes ist optimal. Somit können die Kinder den Sitz lange nutzen. Einmal kaufen, lange Spaß haben.
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    Toller Sitz - sieht sich der Junior so

    Vorweg: nichts zu bereuen. Kommend von einem Maxi Cosi I-Size Reborder war die Wahl schnell gefallen auf ein Nachfolgemodell. Gesagt - getan - gekauft und was sollen wir sagen? Wieder nicht enttäuscht - zum Glück. Schnell ist der Sitz installiert und sicher sitzt er auf seinem Platz. Gerade mit den Fünfpunktgurt ist die Verstellmöglichkeit in der Neigung prima, das nimmt zwar mit zunehmendem Alter/Gewicht ab, aber momentan super. Der Kopf sitzt prima geschützt zwischen den kopfwangen, dennoch ist es möglich für due kleinen seitlich rauszuschauen. Von uns eine klare Empfehlung
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    vor 4 Monaten

    wertiger, mitwachsender Sitz mit tollem Komfort

    Meine Frau und ich haben den Sitz jetzt seit ca. einem Monat im Einsatz und sind restlos begeistert. Unsere Kleine passt mit Ihren 16 Monaten da geradezu perfekt rein. Heißt natürlich auch, wir können die coolen mitwachsenden Funktionen des Sitzes aktuell noch nicht bewerten aber ausprobiert haben wir das natürlich trotzdem mal. Die Gurte des Sitzes werden einfach zurück gebaut, bleiben aber im Sitz, so fliegen die nicht irgendwo rum und man läuft Gefahr dass man die Gurt verliert. Ein Rückenpolster wird raus genommen und die Kopfstütze einfach nach oben gezogen und schon kann da ein Kind von bis zu 12 Jahren drin sitzen. Heißt, unsere Tochter könnte da, zumindest theoretisch die nächsten 10 Jahre drin sitzen. Die Basisstation ist dabei übrigens fest mit dem Sitz verbunden, bedeutet, wenn man den Sitz in ein anderes Auto packen will, muss immer der Sitz inklusive Basisstation ausgebaut werden, es kann nicht nur der Sitz von Auto zu Auto wandern. Grundsätzlich ist der Sitz extrem wertig, macht einen tollen Eindruck und angesichts der Tatsache, dass unsere Tochter da drin extrem schnell einschläft, scheint er auch sehr bequem zu sein. Es kann etwas unkomfortabel sein, dass Kind in den Sitz zu setzen, da die Seitenwangen relativ stark ausgeprägt sind und je nach Öffnungswinkel der Autotür es schon etwas eng zugehen kann. Und ich hab immer das Problem, dass ich die Kleine immer erstmal auf die Gurte setze und dann anfange die Gurte an Ihrem Rücken raus zu fummeln. Solange die Stimmung aller Beteiligten gut ist, ist das auch kein Problem... aber wenn die Stimmung kippt... dann... fühlt sich jede Sekunde unnötiges Fummeln wie Minuten an :-) Aber im großen und ganzen überwiegen die Vorteile und alleine die Nachhaltigkeit einen Sitz zu haben der uns die nächsten 10 Jahre begleiten könnte... großartig!
    dorel.eu Ursprünglich erschienen auf dorel.eu
    Alles anzeigen Weniger anzeigen
    Alle 19 Bewertungen anzeigen