Kinderjeans für kleine Entdecker

Kinderjeans sind die perfekten Hosen für den Alltag. Diese Babyhosen sind sehr strapazierfähig und machen alles mit: erste Krabbel- und Kletterversuche, leichte Stürze, wildes Hüpfen und Raufen. Die meisten Kinderjeans werden aus weichem Denim gearbeitet und sind somit sehr bequem.

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 15 von 15
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Artikel 1 bis 15 von 15
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis

Bequeme Kinderjeans für Sommer und Winter

Ganz gleich, ob es draussen vor dem Fenster schneit, Bindfäden regnet oder die Sonne vom Himmel scheint – Kinderjeans lassen sich das ganze Jahr über tragen. Für den Sommer bieten sich Bermudas oder Shorts aus Jeans an; in den Übergangs- und Wintermonaten finden Eltern eine riesengrosse Auswahl an langen Kinderhosen für Mädchen und Buben. Bei klirrenden Temperaturen um den Gefrierpunkt sind Babys und Kinder mit einer weich gefütterten Jeans bestens gegen Kälte gewappnet. Hier finden Eltern robuste und modische Kinderhosen aus Jeans, in denen kleine und grosse Kinder die Welt erobern können. Kinderjeans der Marken Salt and Pepper, noppies oder Blue Seven bestehen aus hochwertigen Materialien und sind bei richtiger Pflege besonders langlebig.

Babyhosen – in erster Linie bequem

Kinder müssen sich in ihrer zweiten Haut absolut wohlfühlen. Aus diesem Grund setzen Kindermodehersteller vor allem auf Komfort, gerade bei Babyhosen. Weite Schnitte bei einer Babyhose wie bei Pump- oder Haremshosen, Ripp- und Softbündchen aus weichem Sweatmaterial und der Verzicht auf störende Knöpfe und Reissverschlüsse sorgen für ein sehr angenehmes Tragegefühl. Eltern sollten ausserdem darauf achten, dass Babyhosen immer über Schlupfbündchen verfügen – diese ersparen beim täglichen An- und Ausziehen eine Menge Arbeit. Babys müssen ungehindert strampeln, sich drehen und krabbeln lernen können. Daher sind grundsätzlich auch Leggins aus Jersey oder Baumwolle für ein Baby zu empfehlen.

Kinderjeans – so cool wie die Erwachsenen

Werden die Kinder älter, verändern sie sich und damit auch ihre Kleider: Modische Aspekte rücken immer mehr in den Vordergrund und das charakterisiert die Kindermode von Herstellern wie Esprit, Levis oder Bellybutton. Hosen für Mädchen und Buben im Kindergarten- und Primarschulalter sind schmaler geschnitten als Babyhosen und begeistern mit Mustern, besonderen Waschungen oder Stickereien. Grosse und kleine Taschen, Used-Effekte und Applikationen machen aus den Kinderjeans echte Hingucker. Langsam verschwinden auch die elastischen Bündchen und werden durch Knopf und Reissverschluss ersetzt.
Alle Textilien für Kinder sollten grundsätzlich frei von Schadstoffen sein. Sicherheit über die gesundheitliche Unbedenklichkeit geben Prüfsiegel – zum Beispiel der Standard 100 von Öko-Tex.

Kinderjeans im Überblick:

  • Kinderjeans eignen sich bereits als Babyhosen, denn sie sind weich, bequem und sehr strapazierfähig
  • Kinder können das ganze Jahr über Jeans tragen: kurze, lange und gefütterte Kinderjeans
  • Beim Kauf von Babyhosen sollten Eltern vor allem auf weite Schnitte und Sweatbündchen achten
  • Kinderjeans für ältere Kinder orientieren sich mehr an der Erwachsenenmode