Windelhosen unterstützen die Hygiene kleiner Windelträger

Windelhosen sind eine praktische Ergänzung für ältere Babys und Kleinkinder. Sobald die Kleinen anfangen, selbstständig aufs Töpfchen zu gehen, können sie die Hosen tragen, die sich wie Unterhosen an- und ausziehen lassen. Geht der Toilettengang einmal daneben, ist das dennoch kein Problem.

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 11 von 11
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Artikel 1 bis 11 von 11
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis

Der Unterschied zwischen Windeln und Windelhosen

In den ersten Lebensmonaten trägt das Baby meist noch Einwegwindeln, die nach der Benutzung vollständig entsorgt werden. Ab dem zweiten Lebensjahr lernt das Kind jedoch allmählich, das Töpfchen zu benutzen. Nun kommen Windelhosen von Marken wie gDiapers und Disana ins Spiel, die wie Unterhosen an- und ausgezogen und seitlich geknöpft werden. Ihr Vorteil ist, dass sie nicht mehr komplett entsorgt werden müssen. Stattdessen wird eine Einlage verwendet, die Flüssigkeit aufnehmen kann. Dank des sicheren Halts schützen die Hosen bei allen Erkundungstouren und beim Herumtoben.

Eine gute Ergänzung zur Stoffwindel

Manche Eltern verzichten zum Wohle der Umwelt auf Einwegwindeln und verwenden stattdessen Stoffwindeln mit Einlage. Da diese nicht über Klebestreifen verfügen, ist es sinnvoll, sie zusammen mit einer Windelüberhose zu tragen. Diese garantiert einen sicheren Sitz der Stoffwindel, so dass keine Flüssigkeit austreten kann und Gerüche sicher gebunden werden. Der weiche Stoff fühlt sich angenehm auf der empfindlichen Babyhaut an und engt beim Spielen nicht ein.
Je nachdem, ob die Windelhose als Überhose über einer Stoffwindel getragen wird oder nur mit einer Einlage, sollte die jeweils richtige Grösse angepasst werden. Wie Einwegwindeln sind auch Windelhosen in verschiedenen Grössen erhältlich, sodass sie immer auf das Wachstum des Babys abgestimmt werden können.

Die richtige Pflege

In regelmässigen Abständen sollten die aus hautfreundlicher Baumwolle gefertigten Hosen in der Maschine bei 30°C gewaschen werden. Zum Trocknen sollten sie jedoch auf die Leine gehängt werden, da der Tumbler das enthaltene Elasthan schädigen kann und die Hose ihren optimalen Sitz am Körper des Babys verliert.

Windelhosen im Überblick:

  • Ergänzung und Alternative zur Windel bei älteren Babys
  • Bietet Stoffwindeln ausreichend Halt
  • Viele verschiedene Grössen, Farben und Muster erhältlich
  • Waschbar bei 30°C in der Waschmaschine