Babyflaschen - Kinderleichtes Füttern

Unser Sortiment umfasst Kunststoffflaschen und Glasflaschen mit Trinksaugern aus Silikon oder Latex von bekannten Marken wie MAM, Nuk oder Philips Avent. Wer praktische Kinderwagen-Halterungen für Babyflaschen sucht, wird in Kinderwagen-Zubehör fündig.

Artikel 1 bis 50 von 63
Artikel 1 bis 50 von 63

Die passenden Babyflasche für das Baby

Die natürlichste Nahrung für ein Kind ist Muttermilch, doch auch nach dem Stillen brauchen manche Kinder Milchnahrung. Diese wird aus der Babyflasche getrunken, mit der Krabbelkinder auch das selbstständige Trinken üben können, wenn es sich um eine Trinklernflasche mit praktischen Griffen handelt. An heissen Tagen oder bei Bauchschmerzen reicht die Muttermilch häufig nicht aus: Dann braucht das Kind Wasser oder ungesüssten Tee.

Die meisten Babyflaschen bestehen aus bruchfestem Kunststoff oder Glas. Kunststoffflaschen waren eine Zeit lang in Verruf, da einige Modelle Bisphenol A freisetzten, eine hormonähnlich wirkende Substanz im Kunststoff. Mittlerweile ist diese Substanz in Babyflaschen jedoch per Gesetz verboten, so dass Babyflaschen bedenkenlos eingesetzt werden können. Eine Kunststoffflasche hat gegenüber der Glasflasche den Vorteil des geringeren Gewichts. Gerade für das selbstständige Trinken ist das sehr wichtig, denn eine leichtere Flasche kann einfacher gehalten und gehändelt werden.

Die richtige Babyflasche für mein Kind

Markenhersteller wie Philips Avent oder NUK bieten ein reichhaltiges Sortiment an Babyflaschen in verschiedenen Formen, Farben und Ausführungen. Sinnvoll ist die Anschaffung mehrerer Fläschchen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Kleinere Flaschen für 150 ml bis 200 ml Inhalt für Tee oder Wasser zwischendurch, und Modelle, die 300 ml fassen und sich für die Milchnahrung eignen. Jede Babyflasche hat eine Skala, an der die getrunkenen Menge abgelesen werden kann. Das ist besonders bei sehr kleinen Babys wichtig, deren Trinkmenge überprüft werden muss. Dann kann die Milch auch abgepumpt und über das Fläschchen gegeben werden.

Die Sauger einer Babyflasche können aus Silikon oder Latex bestehen. Die Entscheidung für das eine oder andere ist letztendlich eine "Glaubensfrage", manche Kinder lassen sich jedoch nur schwer wieder auf einen anderen Sauger umgewöhnen. Latexsauger bestehen aus einem natürlichen Material, sie sind etwas weicher und länger haltbar. Die durchsichtigen Silikonsauger sind etwas fester, und vermehrt am Markt zu finden. Sie werden jedoch eher spröde als die Sauger aus Latex. Hat der Sauger eine größere Öffnung, kann damit auch ein dickflüssiger Brei gegessen werden.

Sobald kleine Risse oder andere Beschädigungen an einem Sauger zu sehen sind, muss er ausgetauscht werden. Latexsauger können zu kleben beginnen, dann braucht es einen neuen. Auch die Babyflaschen weisen nach häufigem Gebrauch, reinigen und auskochen winzige Risse auf. Dann sollten sie ausgetauscht werden, da sich dort eventuell Bakterien festsetzen könnten. Generell gilt: Die Lebensdauer eines Saugers beträgt zwischen 4 und 8 Wochen, eine Babyflasche kann einige Monate verwendet werden.

Die Reinigung und Pflege von Babyflaschen

Moderne Kunststoffflaschen sollten nicht in der Spülmaschine gereinigt werden, da die Reiniger aggressiv sind, das Dekor angreifen und zum Bruch der Flasche führen können. Sie werden ebenso wie die Sauger ausgekocht oder in einem Vaporisator desinfiziert, der als Zubehör zur Babyflasche erhältlich ist. Glasflaschen hingegen dürfen im Geschirrspüler gereinigt werden, doch auch ihre Sauger müssen ausgekocht oder im Vaporisator sterilisiert werden.

Zubehör für Babyflaschen

Das passende Zubehör macht den Umgang mit den Babyflaschen noch komfortabler. Im Flaschenwärmer für zu Hause kann erwärmter Tee oder Milchnahrung eine Weile warm gehalten werden. Für unterwegs gibt es Flaschenwärmer mit Einsätzen aus Styropor. Im Flaschenhalter am Kinderwagen lässt sich der Tee einfach und sauber transportieren. Auch das Zubehör für Babyflaschen besticht durch kindgerechtes Design und praktische Handhabung, und ist eine tolle Ergänzung.

Babyflaschen im Überblick

  • aus bruchfestem Kunststoff oder Glas
  • Sauger aus Silikon oder Latex
  • Sauger müssen ausgetauscht werden sobald Beschädigungen vorhanden sind
  • auskochen oder sterilisieren als Pflegeart
  • passendes Zubehör mit kindgerechten Motiven