Teddybär

Der erste Teddybär hat für die meisten Kinder eine ganz besondere Bedeutung. Er ist Freund, Vertrauter und Kuscheltier in einem.

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 12 von 12
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Artikel 1 bis 12 von 12
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis

Der Teddybär - ein Freund fürs Leben

Nicht selten begleitet der erste Teddy ein Mädchen oder einen Jungen durch die gesamte Kindheit und wird später als Erinnerungsobjekt ein Leben lang behalten.

Ein kuscheliger Begleiter von Geburt an

Teddys sind bei Kindern überaus beliebt, denn sie gelten als freundlich, friedfertig und liebevoll. Gleichzeitig sind sie stark und geben dem Kind das Gefühl, beschützt zu werden. Arme und Beine lassen sich in jede beliebige Form bringen, bei einigen Varianten lässt sich auch der Kopf verdrehen. Sie werden überall hin mitgenommen und können auch beim Einschlafen helfen. Die meisten Bären können bereits direkt nach der Geburt zum Baby mit in die Wiege gelegt werden. Hierfür eignen sich am besten Teddys in Kombination mit einem Schmusetuch oder besonders weiche Ausführungen. Sie werden daher auch häufig zu besonderen Anlässen, wie zur Geburt oder zur Taufe, verschenkt. Teddybären stehen in zahlreichen Variationen, Grössen und Farben zur Verfügung. Gerade die Modelle von Markenherstellern wie beispielsweise Steiff oder Käthe Kruse zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität, eine gute, stabile Verarbeitung und Langlebigkeit aus. Viele Bären werden mit einem kleinen Koffer ausgeliefert, in dem der Teddy komfortabel verstaut werden, wenn er mit auf Reisen geht. Für kleine Kinder eignet sich ein Teddybär mit einer Mindestgrösse von 25 cm am besten, da er richtig in den Arm genommen und geknuddelt werden kann.

Kindgerechte Materialien und einfache Pflege

Teddys werden aus kindgerechtem, angenehm weichem Plüsch hergestellt. Je nach Hersteller bestehen sie aus Polyester, einem Acryl-Polyester-Gemisch oder Micro-Samt. Als Füllung werden hauptsächlich synthetische Materialien verwendet. Augen und Nase sind so gearbeitet, sodass sie sich bei normalem Gebrauch nicht lösen und verschluckt werden können. Die Nähte sind besonders stark, um sicherzustellen, dass sie nicht aufgehen. Das CE- Zeichen weist darauf hin, dass alle notwendigen Sicherheitsnormen eingehalten werden. Dennoch sollten Eltern zur Sicherheit regelmässig den Zustand des Teddys, insbesondere der Augen, kontrollieren. Die Teddybären lassen sich bei 30° C in der Waschmaschine waschen. So kann der Teddybär bei Verschmutzungen problemlos gereinigt werden. Hier sollten auch die Hinweise der jeweiligen Hersteller berücksichtigt werden. Einige Bären sind mit einem kleinen Namens- oder Firmenschild aus Pappe auf der Brust ausgestattet, dies sollte vor dem Waschen entfernt werden.

Teddybär im Überblick

  • zahlreiche Varianten
  • eignet sich als erstes Kuscheltier fürs Kind
  • für Kinder ab der Geburt
  • ein Begleiter für das ganze Leben
  • kindgerechte und pflegeleichte Materialien