Wickelregal: komfortabler Wickelplatz für Eltern und Kind

Ein Wickelregal ist eine praktische und platzsparende Alternative zur klassischen Wickelkommode. Ob freistehend, mit Rollen oder als Wandregal – alle Modelle bieten viel Komfort und Sicherheit.

Artikel 1 bis 7 von 7
Artikel 1 bis 7 von 7

Verschiedene Regaltypen

Wickelregale lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen:

  • Wandregale, z. T. aufklappbar
  • freistehende Modelle mit mehreren Fächern unterhalb der Liegefläche
  • Wickelregale auf Rollen

Für kleine Räume bieten sich aufklappbare Modelle an, die fest an der Wand montiert und nur zum Wickeln aufgeklappt werden. Im geschlossenen Zustand nehmen diese nicht mehr als 30 cm Platz in Anspruch und passen so selbst in kleinste Badezimmer. Sehr flexibel sind Wickelregale auf Rollen, die sich in jedes Zimmer stellen lassen. Regale von Marken wie Pinolino, Schardt oder Geuther verfügen über mehrere Ablagefächer für Kleidung und Wickelaccessoires. Einige Modelle sind zusätzlich mit einem Badewannenaufsatz ausgestattet.

Robustes Material

Die meisten Wickeltische und Wickelregale werden aus Holzarten wie Kiefer oder Buche hergestellt. Wer im Kinderzimmer auf ein schlichtes, zeitloses Design setzt, entscheidet sich für ein weiss lackiertes Modell. Während die Rollen mobiler Wickelplätze in der Regel aus stabilem Kunststoff gearbeitet sind, überzeugen die Scharniere klappbarer Möbel mit robustem Metall. Alle Materialien wurden auf ihre Unbedenklichkeit in Bezug auf Schadstoffe geprüft.
Bei einigen Wickeltischen sind weich gepolsterte Wickelauflagen bereits in der Lieferung enthalten; bei anderen müssen diese zusätzlich gekauft werden. Passende Auflagen für die Wickelmulden aller Modelle finden Eltern in unterschiedlichen Farben, Mustern und mit hautfreundlichen Bezügen.

Sicherheit und Pflege

Wie bei allen Kindermöbeln steht der Aspekt Sicherheit beim Kauf eines Wickelregals auf der Liste der Auswahlkriterien ganz weit oben. Neben Klassikern wie abgerundeten Ecken und Kanten sind folgende Aspekte wichtig:

  • Die Wickelfläche sollte über einen entsprechend hohen Sicherheitsrand verfügen.
  • Das Regal sollte sicher und fest auf ebenem Fussboden stehen.
  • Bei Regalen mit Rollen müssen sich mindestens zwei von ihnen feststellen lassen.
  • Aufklappbare Wandregale müssen fest und verlässlich an der Wand montiert werden.
  • Stossdämpfer ermöglichen ein langsames und sicheres Öffnen der Wickelfläche.

Wickelregal im Überblick:

  • Praktische und flexible Alternative zu Wickelkommoden
  • Unterteilung in aufklappbare Modelle, Regale auf Rollen und freistehende Regale
  • Die meisten Regale sind aus stabilem Holz
  • Wickelregale müssen stabil stehen bzw. fest an der Wand montiert werden