Buggys - ultraleicht und extra handlich

Artikel 1 bis 70 von 70
Artikel 1 bis 70 von 70

Der Buggy - bequem für’s Kind, praktisch für die Eltern

Für absolute Mobilität mit Kleinkindern ist der Kinderbuggy eine flexible Alternative zum normalen Kinderwagen. Buggys sind typischerweise mit wenigen Handgriffen zusammenklappbar und lassen sich schnell sowie platzsparend im Auto, Zug oder Bus transportieren.

Die aufrechte Sitzposition stärkt zusätzlich die Rückenmuskulatur und macht den Wagen kompakter und manövrierfähiger. Dementsprechend sind Beweglichkeit und praktische Lagerung die beiden grossen Herausstellungsmerkmale des Buggys. Worauf man beim Kauf achten sollte, um in den vollen Genuss dieser Vorteile zu kommen, erklärt der folgende Ratgeber.

Inhaltsübersicht

  1. Ab wann sind Buggys für Kinder geeignet?
  2. Der Buggy und seine Vorteile
  3. Sicherheitsstandards und Sicherheitselemente
  4. Welchen Eigenschaften sollte der passende Buggy bieten?
  5. Checkliste: Auf was sollte beim Buggy geachtet werden?

Diese Berater könnten dich auch interessieren

Berater Sportwagen

Der Favorit aller Eltern, die auch mit Baby nicht auf Sport verzichten wollen und ihr Kind überall hin mitnehmen möchten: der Sportwagen. Diese besondere Form des Kinderwagens wird auch als "Jogger" bezeichnet und ist ideal für unebene Wege und sportliche Aktivitäten geeignet. Doch wie findet man den passenden Jogger und worauf sollte geachtet werden?

> zum Sportwagen Berater


Berater Kindersitz

Um den Risiken beim Autofahren entgegenzuwirken, gibt es heutzutage verschiedene Kindersitzmodelle, die während der Fahrt für verlässliche Sicherheit sorgen. Doch was gilt es zu beachten, wenn man Kindersitze kaufen möchte und welches Modell ist für welches Kind geeignet? All diese Fragen werden im Folgenden ausführlich geklärt.

> zum Kindersitz Berater


Berater Rückentrage

Neugeborene und Babys haben nichts lieber, als rund um die Uhr Nähe und Geborgenheit von Mama und Papa zu spüren. Durch eine Rückentrage haben Eltern die Freiheit, andere Dinge wie zum Beispiel den haushalt erledigen zu können.

> zum Rückentragen Berater


Berater Veloanhänger

Mit einem Veloanhänger kannst du je nach Modell bis zu zwei Kinder bequem mit dem Velo mitnehmen. Du kannst Velotouren mit der ganzen Familie unternehmen, Gepäck unterbringen oder mal schnell einen Einkauf erledigen. Deine Kinder haben es bequem und sind geschützt vor Wind und Wetter. Worauf du beim Kauf achten solltest, erfährst du in unserem Veloanhänger Berater.

> zum Veloanhänger Berater