Kinderschemel

Trittschemel sind aus dem Alltag mit kleinen Kindern kaum wegzudenken. Jetzt Kinderschemel von Marken wie Rotho Babydesign oder Beaba günstig online bestellen.

Artikel 1 bis 22 von 22
Artikel 1 bis 22 von 22

Kinderschemel – praktischer Helfer im Alltag

Viele alltägliche Dinge wie das Händewaschen, der Gang zur Toilette oder das Tischdecken lassen sich für Kinder mit einem Kinderschemel leichter erledigen.

Endlich auf Augenhöhe

Ein Kinderschemel erleichtert Kindern das Erledigen alltäglicher Aufgaben und erspart Eltern das ständige Hochheben ihres Nachwuchses. Eltern finden hier unterschiedliche Modelle von Tritthockern der Marken Keeeper, Rotho Babydesign oder Babybjörn.
Alle Kinderschemel sind leicht und lassen sich platzsparend unter dem Waschbecken oder einem Tisch verstauen. Es gibt Trittschemel mit einer Stufe und Modelle mit zwei Stufen. Letztere sind in der Regel etwas höher und eignen sich für grosse und kleine Kinder. Die meisten Modelle sind aus robustem Kunststoff und insbesondere für den Einsatz in Küche und Bad geeignet. Wasser kann den Trittschemeln nichts anhaben, einfaches Trockenwischen reicht.

Sicherheit geht vor

Alle Kinderschemel verfügen über eine hohe Standfestigkeit: Viele sind unter dem Boden mit einer Antirutsch-Behaftung ausgestattet. Auch die einzelnen Stufen haben in der Regel eine Beschichtung oder Noppen, die verhindern, dass Kinder beim Hochsteigen ausrutschen – besonders wenn die Oberflächen nass sind. Die einzelnen Trittstufen sind so gestaltet, dass kleine Kinderfüsse bequemen Halt finden.
Die meisten Schemel können ab einem Alter von einem Jahr und bis ins Primarschulalter verwendet werden. Für das Gewicht eines Erwachsenen sind sie hingegen nicht konzipiert.
Neben praktischen Schemeln finden Eltern hier des Weiteren Töpfchen und Toilettensitze in verschiedenen Ausführungen.

Kinderschemel in ansprechenden Designs

Teddys, Sterne, Bärchen oder die Helden der aktuellen Disney-Abenteuer: Beim Design der alltagstauglichen Hocker lassen sich Marken wie Big, Beaba oder Strata so einiges einfallen. Wilde Tiere, märchenhafte Prinzessinnen oder rasante Autos in bunten Farbtönen zieren die Stufen und Trittflächen der Schemel. So werden sie in der Wohnung schnell zum Hingucker und kindgerechten Begleiter.
Grundsätzlich lassen sich die Schemel in zwei Formen einteilen: runde und rechteckige Modelle. Für welche Form sich Eltern entscheiden, hängt vor allem vom persönlichen Geschmack und dem zur Verfügung stehenden Platz ab: Rechteckige Schemel lassen sich etwas platzsparender verstauen als runde. Sicher und komfortabel sind beide Formen.

Kinderschemel im Überblick:

  • erleichtern Kindern das Erreichen von Waschbecken, Toiletten, Regalen oder Tischen
  • meist sind sie auf den Trittflächen und am Boden mit einem rutschfesten Belag beschichtet
  • Varianten mit einer oder zwei Stufen
  • lassen sich leicht mit Wasser und einem Tuch reinigen