Kinderbesteck und Kindergeschirr - So macht Essen Spass

"Wie die Grossen essen": Mit Kinderbesteck und Kindergeschirr gibst Du deinen Kindern handliches Geschirr an die Hand. Brettchen, Schalen, Tischsets oder Lunchboxen in lustigen, farbenfrohen Kinderdesigns geben dem Geschirr zudem eine individuelle Note.

Filter
Mehr Filter
Weniger Filter
Artikel 1 bis 120 von 124
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
Artikel 1 bis 120 von 124
Sortierung nach:
  • Beste Ergebnisse
  • Neue Produkte
  • Beste Bewertung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis

So macht das Essen Spass: Farbenfrohes Geschirr und Besteck für Kinder

Das Essen ist für Babys und Kleinkinder eine motorische Höchstleistung, die in aller Ruhe erlernt werden will. Unterstützt werden die Kleinen bei diesem wichtigen Schritt mit speziellem Kinderbesteck und Kindergeschirr. Geschirr und Besteck für Kinder unterscheiden sich von herkömmlichen Geschirr vor allem durch seine Form, Material und das süße Design. Das Besteck mit seinen breiten, rutschfesten Griffen und abgerundeten Kanten ist besonders kindgerecht. Ausserdem sind spezielle Ess-Lern-Löffel erhältlich, die das selbstständige Essen der Kinder erleichtern und fördern. Ein weiterer Vorteil: Stabiles Kindergeschirr- und besteck ist besonders langlebig und wird häufig bis ins Kindergartenalter genutzt. Geschirr aus Melamin und Kunststoff ist prima für Ausflüge geeignet.

Im Sortiment gibt es eine große Auswahl an Kindergeschirr von der tiefen Breischale für die Kleinsten bis zur Brotdose für Kindergarten- und Schulkinder. Tipp: Kindergeschirr und -besteck sind eine schöne Geschenkidee und zum Beispiel von HABA, emsa und Laessig als Geschenk-Sets erhältlich.

Kinderbesteck: Farbenfroh, robust und funktional

Buntes Kindergeschirr macht nicht nur Spass, sondern es erleichtert Kindern und Eltern die gemeinsamen Mahlzeiten. Ein idealer Einstieg für Babybesteck und Babygeschirr ist der Beginn der Beikost mit etwa 5 Monaten. Für den ersten Brei haben sich tiefe Teller mit einem hohen Rand bewährt, die im Idealfall noch rutschfest und aus einem stabilen Material hergestellt sind. Einige Teller verfügen ausserdem über eine Warmhaltefunktion, falls es mit dem Essen einmal länger dauern sollte. Besonders praktisch sind sogenannte Menüteller für Kinder, die es übersichtlich mögen. Auf diesen Kindertellern, die zum Beispiel von rice oder Philips Avent erhältlich sind, wird das das Essen getrennt voneinander angerichtet.

Spezielles Kinderbesteck ist besonders gut für Babys und Kleinkinder geeignet. Die abgerundete Form verhindert Verletzungen am Mund. Für Babys ersten Brei sollten deshalb Löffel aus Kunststoff oder Silikon bevorzugt werden. Mit 12 Monaten sind die Kleinen motorisch langsam so weit, auf das filigranere Kinderbesteck aus rostfreiem Edelstahl umsteigen. Das Material ist robuster als Kunststoff, hygienisch und spülmaschinenfest.

Robuste Materialien für Kindergeschirr und -besteck

Melamin und Kunststoff sind Materialien, aus denen Kindergeschirr in der Regel hergestellt wird. Melamin bietet den Vorteil, dass es sehr stabil und kratzfest ist und auch einen Sturz vom Hochstuhl oder Tisch unbeschadet übersteht. Außerdem kann Geschirr aus Melamin bequem in der Spülmaschine gereinigt werden. Nachteil: Bei heißen Temperaturen gibt Melamin, welches aus Melaminharz und Formaldehyd hergestellt wird, Schadstoffe ab. Deshalb darf Melamingeschirr auch nicht in der Mikrowelle verwendet werden. Bei Geschirr aus Kunststoff sollten Eltern möglichst darauf achten, dass sie frei von schädlichen Weichmachern sind. Kinderbesteck wird entweder aus Kunststoff, Silikon oder rostfreiem Edelstahl hergestellt.

Sicherheit: Darauf sollten Eltern achten

Beim Kauf von Kindergeschirr und -besteck sollten Eltern auf Markenqualität bekannter Hersteller wie zum Beispiel Sterntaler, HABA, NUK oder rice achten. Bei minderwertigen Produkten kann zum Beispiel das Dekor abblättern oder die Teller ihre Form verlieren.

Kinderbesteck und Kindergeschirr im Überblick:

  • Kindergeschirr und -besteck unterstützt Kinder beim Essen lernen
  • Melamin ist besonders robust und langlebig
  • Große Auswahl an süssen Designs
  • Auf Markenqualität achten
  • Nicht jedes Kunststoffgeschirr ist für den Geschirrspüler geeignet (Auf Herstellerangaben achten)
  • Achtung: Melamingeschirr darf nicht in die Mikrowelle