Geborgen schlafen im Babyschlafsack

Ein Babyschlafsack wird von Ärzten und Hebammen empfohlen. Er lässt Babys sicher schlafen und sorgt dafür, dass sie sich beim Schlafen nicht freistrampeln. In den ersten Lebenswochen sorgt der Babyschlafsack für eine ausgeglichene Körpertemperatur. Manche Schlafsäcke verfügen über einen separaten Innenschlafsack. Hier werden die Kinder direkt im Body hineingelegt und sind vor Überhitzung geschützt.

Artikel 1 bis 120 von 128
Artikel 1 bis 120 von 128

Babyschlafsack Berater

Die Sicherheit ihres Kindes steht für Eltern an erster Stelle. In einem hochwertigen Babyschlafsack schlafen Babys geschützt und sicher. Er gewährleistet nicht nur eine bequeme Nachtruhe, er reduziert auch das Risiko für eine Überdeckung und Überwärmung des Neugeborenen. Dieser Ratgeber informiert darüber, auf welche Produktmerkmale Eltern bei der Auswahl eines passenden Babyschlafsacks achten sollten.

Inhaltsübersicht


Diese Berater könnten dich auch interessieren

Berater Babywippen

Füttern, wickeln, in den Schlaf wiegen und jederzeit beaufsichtigen: Gerade frischgebackene Eltern fühlen sich im Alltag manchmal überfordert. Oft wünschen sie sich, einfach mal beide Hände frei zu haben, um Dinge im Haushalt schneller erledigen zu können. Eine Babywippe hilft, indem sie eine bequeme und sichere Liege- oder Sitzgelegenheit für das Baby bietet, die sogar beruhigend wippen kann. Dieser Ratgeber erklärt, welche wichtigen Punkte beim Kauf einer Babywippe zu beachten sind.

> zum Babywippen Berater


Babymatratzen Berater

Babys verbringen bis zu 15 Stunden pro Tag mit Schlafen, Kleinkinder immerhin noch rund 10 Stunden. Und auch im höheren Kindesalter ist das Schlafbedürfnis noch vergleichsweise hoch. Für einen gesunden Babyschlaf ist eine hochwertige Babymatratze von zentraler Bedeutung. Was sie alles aushalten sollte und woran Eltern eine gute Babymatratze erkennen können, erklärt dieser Ratgeber.

> zum Babymatratzen Berater


Verwandte Magazinartikel zum Thema Babyschlafsack

Babybett: Ein sicherer Schlafplatz für Ihr Baby - jetzt informieren!

Babybett: Ein sicherer Schlafplatz für Ihr Baby

Was gehört ins Babybett und worauf Eltern achten sollten - Ein sicherer Schlafplatz in passender Umgebung fördert nicht nur den gesunden Schlaf eines Babys. Zusätzlich trägt er wesentlich dazu bei, dem plötzlichen Kindstod (wissenschaftlich: Sudden Infant Death Syndrom: SIDS) vorzubeugen.

Zum Artikel: Babybett: Ein sicherer Schlafplatz für Ihr Baby

Schlafen und Schlafprobleme - jetzt informieren!

Schlafen und Schlafprobleme

Babys schlafen anders als Erwachsene und ältere Kinder, in ihren ersten Monaten haben viele von ihnen Schlafprobleme. Die meisten Eltern wissen über schlaflose Nächte am Bettchen ihres Babys zu berichten. Doch Babys werden nicht mit der Fähigkeit geboren, nachts von alleine durchzuschlafen. Ihr Gehirn muss die Strukturen für "effektives Schlafen" erst entwickeln.

Zum Artikel: Schlafen und Schlafprobleme

Wo soll das Kind schlafen? - jetzt informieren!

Wo soll das Kind schlafen?

In vielen Kulturen schliefen und schlafen kleine Kinder bei den Eltern im Bett. In Ländern wie Japan oder China, wo es wenig Wohnraum gibt, schlafen kleine Kinder häufig im elterlichen Bett oder auf einem gemeinsamen Futon, grössere teilen sich dann häufig ein Bett. Meistens schlafen ohnehin viele Menschen in einem Raum.

Zum Artikel: Wo soll das Kind schlafen?

Erstausstattung für mein Baby - jetzt informieren!

Erstausstattung für mein Baby

Seine erste Kleidung benötigt das Baby unmittelbar nach der Geburt - Der Kauf der Erstausstattung für ihr Baby macht werdenden Mamas meist sehr viel Freude. Die "tausend kleinen Dinge" für das Baby und das Kinderzimmer wollen jedoch gut geplant sein. Unser Überblick hier zeigt, welche Anschaffungen für die ersten Lebenstage wichtig sind.

Zum Artikel: Erstausstattung für mein Baby